Warum einen Profi-DJ engagieren?

  • Der Profi DJ für Ihren Event

…und warum nicht Spotify, eigene Playlisten oder einen Freund auflegen lassen?

 

Ihr möchtet Euere Hochzeit feiern, Eueren „großen Tag“. Und Ihr habt Recht, das ist so ein besonderer Moment im Leben, der es verdient zelebriert und mit einer einzigartigen Hochzeitsfeier gewürdigt zu werden.

Die Überraschung bei Brautpaaren ist immer wieder sehr groß, wieviele Kosten da auf einen zukommen und deswegen ist es absolut verständlich, wenn man sich bei der Gelegenheit überlegt, bei welchen Punkten man etwas „Abstriche“ machen kann, bzw. die Kosten etwas reduzieren kann.

 

  1. Also warum nicht selber eine Playliste erstellen oder Spotify laufen lassen?

Ich bin der Meinung, Ihr habt genug Streß bei der Organisation Eurer Hochzeit, so daß Ihr es Euch nicht noch antun solltet Playlisten zusammenzustellen.

Ausserdem spricht ein Punkt entschieden gegen diese Variante: vorgefertigte Playlisten sind starr und so kann auf den unterschiedlichen Geschmack Eurer Gäste und auf die vorherrschende Stimmung nicht eingegangen werden.

 

  1. Warum nicht einen Freund, einen Verwandten die Musik gestalten lassen?

Das Angebot klingt natürlich verlockend, wenn man die ganzen Kosten betrachtet.

Aber diese Lösung hat verschiedene Haken: eigentlich möchte man ja, dass dieser Freund/Verwandter die Hochzeit mit einem feiert und geniessen kann.

Und der nächste Haken ist, erkennen die Gäste, dass der DJ für den Abend aus den eigenen Reihen ist, entsteht gerne die Situation, dass über den Abend einige „Hobby-DJs“ auftauchen, die sich an der musikalischen Gestaltung des Abends beteiligen und der Veranstaltung Ihren eigenen Stil aufdrücken. Was dazu führt, dass ein „bunter Musikmix“ entsteht, der in den seltensten Fällen zu einer rauschenden Party führt.

 

  1. Warum nicht einen günstigen Hobby-DJ engagieren?

Ein DJ, der diesen Beruf nebenbei ausübt, erscheint sicherlich als eine kostengünstige Alternative.

Jedoch gebe ich zu bedenken, dass ein Hobby-DJ unter anderem nicht über die langjährige Erfahrung verfügt, die ein Profi-DJ vorweisen kann.

Denn eine Hochzeit musikalisch zu gestalten erfordert große Empathie und ein sehr breit gefächertes Repertoire.

Die Hochzeit ist die Königsklasse für DJs: schliesslich soll hier auf unterschiedlichste Musikgeschmäcker verschiedener Generationen eingegangen werden.

Ziel ist es die gesamte Partygesellschaft musikalisch „abzuholen“ und somit Euer Hochzeitsfest dynamisch aufzubauen und zu einer einzigartigen Party werden zu lassen.

Die Garantie dafür gibt euch ein Profi-Top-DJ.

Euere Hochzeit ist ein einzigartiges Ereignis und kann nicht wiederholt werden.

Also warum etwas riskieren?

Deswegen mein Tip: Gebt Euere Veranstaltung in die Hände eines Profis!

 

  1. Welche Punkte sprechen noch für einen Profi-DJ?

Engagiert Ihr einen professionellen DJ könnt Ihr den Punkt Musik für Euere Hochzeit vertrauensvoll abgeben, d.h. Ihr müsst Euch in diesem Punkt um nichts mehr kümmern.

Ihr könnt darauf vertrauen, dass er professionelles Equipment mitbringt, das für einen tadellosen Sound sorgt.

Euer Hochzeits-DJ wird Euch bei Euerem Programm an diesem schönen Tag unterstützen indem er die richtige Musik zum richtigen Zeitpunkt spielt und damit eine Partystimmung aufbaut und aufrecht hält.

Durch ein großes Repertoire und seine Erfahrung wird er auf verschiedene Musikgeschmäcker (von Schlager bis Techno) gekonnt eingehen, gleichzeitig verfügt er über das Feingefühl die Stimmung aufzugreifen und in die gewünschte Richtung zu lenken.

Last but not least ist ein Profi-Hochzeits-DJ für Euch eine Absicherung. Denn er garantiert nicht nur, dass Euer Hochzeitsfest ein voller Erfolg wird sondern auch, dass im aussergewöhnlichen Fall einer Erkrankung oder sonstigen Verhinderung, ein adäquater Ersatz seine Position übernimmt.

Ihr seht, es sprechen viele Punkte für einen professionellen Hochzeits-DJ.

Deswegen kann ich Euch nur raten, nicht ausgerechnet bei dem Punkt „Musik“, den Rotstift anzusetzen.

So könnt Ihr Euch für Eure Hochzeitsfeier sicher fühlen, denn Ihr seid musikalisch und technisch top aufgehoben. Ausserdem kann dann jeder sorglos mitfeiern und das habt Ihr und Euere geladenen Gäste schliesslich verdient!

Einen „Einblick hinter die Kulissen“, nämlich wie ein Profi-DJ auf Euerer Hochzeit arbeitet, beschreibe ich in meinem nächsten Blog. Also seid gespannt!

Bis dahin wünsche ich Euch ein, soweit es möglich ist, entspanntes Hochzeitsplanen!

 

Beste Grüße,

Euer Mike